Expression of Madness

Author Portrait
14 | 5 | 7 | 2.6k

Expression of Madness

Level 8 Belletristican
Dabei seit 22. 03. 2017

Über mich

Verloren in der Welt. Oder hat sich die Welt in mir verloren? Ich heiße Mario, 1991 geboren und schreibe gerne um meinen Gedanken Ausdruck zu verleihen :)


1

Siegel der Treue

Expression of Madness ist bereits seit 1 Jahr bei uns.

Medaillen

Meine Projekte auf Belletristica

Poesie

Der Winterabend, der die Schönheit mit Ironie küsste

von Expression of Madness
vor 2 Wochen

0 | 38 | 0

Romantik Episch Philosophisch Fertig

Der Winter vermag tatsächlich zu zaubern.


Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt lesen
Poesie

Der Moment liebt ewig

von Expression of Madness
vor einem Monat

2 | 109 | 0

Romantik Episch Philosophisch Fertig

Zeit vergeht nicht, sie ändert sich. So ist es auch mit der Liebe. Ich hoffe, dass ich eines Tages finde, was ich träume.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Die reisende Magd

von Expression of Madness
vor einem Monat

0 | 85 | 0

Nachdenklich Sozialkritisch Episch Fertig

"Ich reise gerne" - so gut wie in jedem Dating-Profil zu lesen. Das folgende Gedicht ist diesem Phänomen und den Menschen, die sich angesprochen fühlen, gewidmet.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Der Kussjäger

von Expression of Madness
vor 2 Monaten

4 | 105 | 0

Nachdenklich Sozialkritisch Philosophisch Fertig

In der heutigen Zeit gibt es viele Dating-Apps, die, so wie ich denke, die Art und Weise des Kennenlernens grundlegend verändert haben. Aber lest selbst, in welche Falle sie uns immerwährend locken :)


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Erfüllende Leere

von Expression of Madness
vor 2 Monaten

2 | 103 | 7

Nachdenklich Sozialkritisch Philosophisch Fertig

Oft leben wir in Momenten vor uns hin, in Gedanken versunken, von Angst gepackt, aus denen wir unvergessliche, schöne, hätten machen können. Und das ganz allein durch die Kraft, die in jedem und jeder von uns steckt, die Kraft sich bewusst für ein schönes Jetzt zu entscheiden. Denn wer weiß, vielleicht ist das die letzte Möglichkeit?


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Die ewige Blume

von Expression of Madness
vor 3 Monaten

2 | 76 | 2

Romantik Freundschaft Fertig

Manche Menschen werden immer einen Platz in unseren Gedanken und Herzen haben.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Der Mantel, der das Glück verschlingt

von Expression of Madness
vor 3 Monaten

2 | 63 | 2

Nachdenklich Traurig Philosophisch Fertig

Der Mensch hat eine schwierige Aufgabe. Er weiß, dass er stirbt und möchte es trotzdem schaffen, glücklich zu sein.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Das Feuer über der Asche

von Expression of Madness
vor 4 Monaten

3 | 105 | 0

Romantik Sozialkritisch Philosophisch Fertig

Es ist besser, ab und zu ein bisschen zu riskieren, auf die Nase zu fallen und Schmerz zu empfinden, als immer vorbereitet zu sein aber dafür nie wirklich gelebt zu haben.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Philo zu viel zu erleben

von Expression of Madness
vor einem Jahr

3 | 219 | 4

Nachdenklich Philosophisch Fertig

Diese Existenz ist unvorstellbar. Versuche zu erklären tragen keine Früchte. Kontextfreie Aussagen dazu sind lustigerweise oft stärker als ein gut fundiertes Gedankenkonstrukt. Gemeint ist nichts bestimmtes. Mögliches Gemeintes soll in den Köpfen der LeserInnen entstehen. Sie sollen sich ein eigenes Gedankenkonstrukt bauen.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Wir haben den Tod besiegt

von Expression of Madness
vor einem Jahr

4 | 296 | 6 | 1

Romantik Episch Philosophisch Fertig

Wir vergessen oft was wir haben. Dieser Text soll daran erinnern.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Anfangen

von Expression of Madness
vor einem Jahr

6 | 182 | 6 | 1

Nachdenklich Fertig

Die Kluft zwischen Wirklichkeit und Surrealität ist unendlich. Ein simples "Anfangen" kann sie trotzdem überwinden.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Hoffnung

von Expression of Madness
vor einem Jahr

6 | 303 | 8 | 2

Nachdenklich Philosophisch Fertig

Vier Zeilen sollen ein Gefühl beschreiben, das um so vieles größer ist als dieser magere Haufen von Buchstaben. Ich hoffe ihr fühlt die unbeschreibliche Kraft von Hoffnung :)


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Glück

von Expression of Madness
vor einem Jahr

5 | 439 | 4 | 1

Sozialkritisch Philosophisch Fertig

Wir suchen es alle, das Glück. Nur ist es keine Frage des Findens, sondern des Erkennens und des Zulassens.


Lesezeit: 1 Minute
Jetzt lesen
Poesie

Die Schönheit der Verletzlichkeit

von Expression of Madness
vor einem Jahr

6 | 437 | 10 | 2

Freestyle Sozialkritisch Philosophisch Fertig

In einem kurzen Text möchte ich Trost finden und spenden. Er gilt all jenen, die intensiv fühlen und ihre Umgebung stärker wahrnehmen als es üblich ist und unter diesen Umständen womöglich schwierigere Zeiten hinter sich haben.


Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt lesen
beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media