Kartographie-Zimmer

Die leere Flasche war in Wahrheit ein versteckter Schalter! Du entdeckst einen Geheimgang hinter der Bar, der in ein Kartographenzimmer führt. Auf dem Arbeitstisch liegt eine Karte, mit der Aufschrift "Die Neue Welt:"



Die neueste Karte in der Sammlung zeigt West-Lestradat, jenen Teil der Horrorprovinz die von rivalisierenden Vampirfamilien beherrscht wird. Dieses Land ist vom ewigen Blutvergießen gezeichnet. Vampir-Clans führen hier Kriege gegen menschliche Fürsten, Dämonenjäger, die Inquisition, die Werwölfe aus dem Nordwesten und natürlich auch gegen einander. Reisende Belletristicans finden alleine in der Stadt "Nightshade" und in den beiden Gaststätten im Osten und Westen der Provinz zuverlässigen Schutz. Abseits der alten Straße, die diese Punkte verbindet, herrscht das blanke Chaos, auch wenn manche Reisende sich nur zu gerne mit ins Kriegsgewirr der NPC-Völker stürzen.



Auf dem Tisch liegt ein Briefumschlag mit Maldecas Sigel. Darin befindet sich eine verrußte Karte der Unterwelt-Hauptstadt "Sanctuary".



Du findest einen Ordner mit den Wappen der vier großen Häuser. Darin befinden sich momentan nur zwei Karten, auf ihnen steht: "The Great Treehouse, Home of the Springflowers" und "Heartfire Camp, Home of Summer Dawn".



Am Fensterbrett liegt eine Karte von Provenance, Adventuria:



Auf einer alten Truhe liegt eine Karte, mit der Aufschrift "Erste Expedition ins Sidhe:"



In einer Schublade des Arbeitstisches findest du eine Karte von "North's End" in Adacia, zusammen mit der angrenzenden "Misty Range":



In der letzten Ecke des Raumes liegt der Plan einer Seeroute. Er zeigt den Fahrplan einer Rettungsfähre, die gestrandete Schiffbrüchige einsammelt, und sie nach Haven bringt:



beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media