02 - Die ersten holprigen Schritte

Ich habe von dieser FanFictionca. 16 Kapitel geschrieben. Mittlerweile habe ich diese FanFic wahrscheinlich nirgendswo mehr. Aber ich wollte irgendwann auch etwas eigenes erschaffen, eine eigene Idee behandeln. Schwerer gesagt als getan. Meine erste Idee war meiner heutigen bescheidenen Meinung so schrecklich, dass ich mich frage, wie ich es wagen konnte, das der Menschheit anzutun. Aber auch die ersten Schritte, egal wie schrecklich, haben mich ja erst hierhin geführt. Haben mich gelehrt, wie ich schreiben sollte und was gar nicht geht. Ich habe gelernt, Synomyme zu nutzen, Adjektive zur Schaffung eines Kopfkinos und einer Atmosphäre, Absätze für die Leseliquidität. Trotzdem habe ich immer einfach drauf los geschrieben und mir nie Gedanken gemacht, was ich da eigentlich schreibe. Meist haben die Ideen auch denen vorigen Büchern, die ich las, geähnelt. Oft habe ich also nach ein paar Kapiten abgebrochen und was neues angefangen. Mittlerweile habe ich viele Ideen, und kann keine niederschreiben.
Doch die ersten holprigen Schritte sind die, durch die man das Laufen lernt. Und damit geht es bald weiter - mit dem Laufen.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media