Bitte bleib bei mir,
Ich bitt' dich, bleib hier,
Und lass mich bloß nicht allein,
Denn das würde mein Ende sein.

Bitte! Kämpfe zusammen mit mir,
Ich vertraue nur dir,
Und schon das ist ein kleiner Sieg,
In meines Inneren langem Krieg.

Bitte steh fest an meiner Seite,
Und wenn ich dich brauch', dann such nicht das Weite,
Für mich alleine ist das alles viel zu viel,
Aber du kannst mich befreien, aus dem Loch in das ich einst fiel.

Bitte mach mich von nagenden Ängsten frei,
Bitte zauber' ein besseres Leben herbei!
Keine unserer möcht' ich mehr missen,
Und es tut so gut, endlich jemanden an meiner Seite zu wissen.

Leuchte weiter für mich,
Bitte! Ich brauche dich!
Du bist der Funken Licht in meinem Leben,
Und ohne dich, hätte ich mich längst der Dunkelheit ergeben.



Verschwinde einfach, bitte geh,
Es ist eine Enttäuschung, was ich jetzt in dir seh!
Du hast mich verraten und verletzt; sowas hät' ich nie von dir gedacht,
Aber scheinbar sind manche Freundschaften nicht für immer gemacht.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media