Das Jahr gleicht einem Blättertanz
in welchem die Bäume wanken
Erst zeigen sie den Blütenkranz
Indem sich Knospen ranken
Entfalten ihre voller Pracht
brechen auf in buntem Grün
Erstrahlen selbst in tiefster Nacht
bis jeder Sproß erblüht

Hiernach verwelkt die Herrlichkeit
Das Dekor wird voll und schlicht
Man nähert sich der Erntezeit
im warmen Sommerlicht
Die Bäume tragen süße Last
die Früchte werden schwer
Schmücken jeden sonnig Ast
im grünen Blättermeer

Nochmals verblasst ihr Farbenkleid
erstrahlt in frischem Glanz
Schon bald jährt sich erneut die Zeit
des neuen Blättertanz
Die Bäume kleiden sich am End
in warmen, bunten Farben
Bis sich das Blatt vom Aste trennt
und zeigt die Holzesnarben

Die Bäume stehen nackt und kahl
greifen in die Leere
Die Äste ausgehungert, schmal
erinnern an spitze Speere
Doch selbst in diesem elend Schmerz
Die Äste hart und trocken
Trägt der Baum gleich edlem Nerz
ein Kleid aus weißen Flocken

So tanzen sie in stetem Kreis
Die Bäume auf Wald und Feld
Von Bunt zu Grün, Rot zu Weiß
Ein Tanz in aller Welt
Eifern um die größte Pracht
Das schönste Blätterkleid
Wenn das Jahr aufs neu erwacht
Erblüht die Herrlichkeit

Kommentare

  • Author Portrait

    Und wieder ein kleines Meisterwerk von Polla... Dazu noch perfekt vorgetragen. 5/5 What else!

  • Author Portrait

    Einfach nur wundervoll! Toll gemacht! :-)

  • Author Portrait

    Wunderschön! Malerische Bilder, ein froher Reigen, der sich dreht...! 5/5

  • Author Portrait

    Wieder mal ein kleines Meisterstück. Und noch dazu so klasse vorgelesen :D 5/5 und <3

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media