Du hast Dir deine Hände an mir schmutzig gemacht,
Was für Qualen ich hab durchgemacht.
Du hast deine Hände gelegt um meinen Hals,
Hast sie als Faust geballt in meinen Bauch gerammt,
Hast mir Ohrfeigen in mein Gesicht geklatscht.
Jetzt sitz ich an Dein Sterbebett, streiche über deine Hände hinweg,
Sehe noch mein Blut daran kleben, 
Ich danke Gott, das du wirst nicht mehr lange leben.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media