ein schiff. Ein später, regnerischer Kulturabend. Wieder singt sie das gleiche. Wieder erinnert sie sich an das gleiche.

Wieder und wieder quält sie sich durch die nächte und ihr leben. Wieder und wieder fragt sie sich soviel und kriegt keine guten antworten. Sie reichen ihr einfach nicht. Dieses leben reicht ihr nicht; genügt ihr nicht. Sie ist für unterhaltung da. Die menschen lachen über unterhaltung. Wieso alöso auch nicht über sie ? Sie versteht es nicht. Dabei verlangten ihre arme immer nach allem. Allem was ihr genügte. Sie weiß nicht mehr weriter. Sie betrinkt sich. Sie singt und sie betrinkt sich. Die menschen stößen schreie aus und ihre gesicher werden lang vor gier; vor misstrauen; vor erschrecken. Sie fängt an sich zu winden und zu tanzen und die menschen strtömen an sie heran, das schiff droht zu kippen wie die titanic, nur dass ihr kein jack vor den augen etrinkt und sie dann da sitzt

und weiter

wartet

wartet

wartet

trinkt und singt

und weiter wartet

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media