Chronik des Anfangs -Meister Somiso und Tenbatsu-


Es war zurzeit als Hantu -der finstere Kern- nach der Macht in Akuma gierte, dass Schmiedemeister Somiso Rüstungen und Schwerter für Halbgötter schmiedete und den Göttern ihre Rüstungen und Schwerter stärkte. Als eines Nachts Hantu von ihm Besitz ergriff und ihn ein Schwert schmieden ließ, so finster und dämonisch, dass es ein jeden verderben mochte, der es in den Besitz nehmen wollte - Das Schwert Tenbatsu war geschmiedet. Als diese Arbeit geschehen war, ließ Hantu den Halbgott seiner Armee Rüstungen und Schwerter schmieden, die denen der Götter ebenwürdig waren. Als auch diese Arbeit geschehen war, ergriff der finstere Fürst eines der göttlichen Schwerter und spießte den wehrlosen Halbgott in seiner Schmiede auf. Die gierigen Klauen des dunklen Schattens griffen nach allem was sie kriegen konnten, ehe er aus der Schmiede verschwand.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media