Am 7. November 1938 beging der 17 jährige deutsch polnische Jude Herschel Grünspan (polnisch: Grynszpan) in der deutschen Botschaft ein Mordattentat an Ernst Eduard vom Rath.

Die Waffe, ein Trommelrevolver, hatte er sich am selben Tag gegen 8:30 Uhr besorgt. Sechs Kugeln, also die gesamte Munition, sollte verfeuert werden, wenn auch drei Kugeln verfehlten und ein Projektil einen Streifschuss an der Schulter darstellte. Verletzten die anderen beiden den Botschafter schwer.

Am 9. November 1938 um 16:30 Uhr verstirbt Ernst vom Rath.

Der Mord kommt dem NS-Regieme sehr gelgegen, denn nur wenige Stunden nach dem Tod des Botschafters, findet die Reichskristallnacht statt.

Welche schon länger geplant gewesen war und dieses Attentat nur als weiteren Vorwand nutzte.

 

Joseph Goebbels veranlasste das die Tat, den Aufmacher, aller Zeitungen im deutschen Reich darstellten. Während das Attentat in den Zeitungen große Erwähnung fand, finden sich kaum Einträge zu dem begangen Unrecht und der Zerstörung jüdischen Besitzes und an jüdischen Mitbürgern.

Goebbels nimmt die folgenden gesetzlichen Konsequenzen bereits am 11. November vorweg, wie in der Taunus-Zeitung, desselbigen Tages zu lesen:

"Die endgültige Antwort auf das jüdische Attentat in Paris wird auf dem Wege der Gesetzgebung bzw. der Verordnung dem Judentum erteilt werden."

 

Darunter wurde eine weitgreifende Beschränkung der jüdischen Mitbürger in ihren Rechten verstanden. Wie ein ausbleiben der Ahndung der Progromverbrechen.

 

--------------------------------

9.11.2014 © Felix Hartmann


Habe ich gerade wieder entdeckt, ich hielt diese selbstgeschriebene Rede im Zuge einer Gedenkveranstaltung zur Reichskristallnacht am 9.11.2014 an der alten Synagoge Wiesbaden. Welche während der Reichskristallnacht abgebrannt wurde. Es war eine große Veranstaltung, viele Würdenträger und bekannte Gesichter waren dort, ich kann euch sagen als ich da vorne stand hat ich trotz meiner Liebe zum Rampenlicht echt bammel. (Lag vielleicht auch daran, dass ich nachdem Typen der die Einleitung hielt, der nächste war der seine Rede gehalten hatte^^") 

 

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media