Wie im Klappentext schon beschrieben: Hier können wir lose zusammenarbeiten um die Kopfgeldjagd zu knacken.

Bitte keine konkreten Lösungen angeben, höchstens vage Tipps, unbestätigte Gedankengänge oder sonstige Infos, die relevant sein könnten.

Oder einfach nur posten, wie weit ihr inzwischen schon seid :D

Das Ganze ist nicht als Team gedacht - jeder für sich selbst, aber mit gelegentlichem Austausch.

Viel Glück! :)

Kommentare

  • Author Portrait

    Gehe ich recht in der Annahme, dass jeder Absatz in Bandits Text ein Rätsel ist, das man erst lösen kann, wenn man die vorangehenden Absätze abgearbeitet hat? Zumindest sieht es allem Anschein nach so aus. D:

  • Author Portrait

    Ich glaub dass viele an der ersten Hürde verzagen, und das ist irgendwie Schade, weil die späteren Rätsel weit lustiger sind. Schlagt mich bitte nicht, aber ich geb nen kleinen Tipp für die Monday-Page: Cäsar ist nicht nur ein Salat und der römische Kaiser, sondern hat noch viele andere Bedeutungen. Die richtige könnt ihr euch hier selbst raussuchen: https://de.wikipedia.org/wiki/Caesar_(Begriffskl%C3%A4rung) ;-) Jetzt halt ich aber den Mund, denn ich aber schon fast zuviel verraten.

  • Author Portrait

    Zu Rätsel #3: Ich hab jetzt ne Weile versucht den Code zu knacken, aber es scheint gar kein Code zu sein, sondern wirklich nur Dahingeschreibe. Wir wissen dass immer jede Woche eine Aufgabe mit Verschlüsselung zu tun hat, und eine mit kreativem Denken. Wir wissen aber nicht in welcher Reihenfolge. Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass Rätsel #3 (also das erste diese Woche) eine kreative Lösung braucht, so ähnlich wie #2 letzte Woche.

  • Author Portrait

    Weil's ein paar mal gefragt wurde: Man muss natürlich nirgendwo in den Quelltext eintauchen oder zu Programmieren beginnen, das wär dann doch ziemlich unfair :) Es ist im Quellcode nur ein einziger Hinweis versteckt, nämlich dass im Quellcode keine weiteren Hinweise versteckt sind :p

  • Author Portrait

    Ich mach gleich mal den ersten Eintrag: Ich häng grad am dritten Rätsel und hab die ersten beiden letzte Woche lösen können :-) Am Anfang hab ich ganz Belletristica nach Hinweisen abgesucht, aber bis jetzt waren die Lösungen immer ziemlich genau auf der Seite, wo auch das jeweilige Rätsel stand. Also ihr braucht nicht ewig lang durch die Landschaft rennen und nach verborgenen Hinweisen suchen. Was euch direkt präsentiert wird reicht (zumindest bei Rätsel #1 und #2) aus um die Sache zu lösen.

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media