Drachen

Drachen sind mit am seltensten in Ed' lhera und sind somit stark geschützt. Drachenjäger werden hart bestraft.
Drachen sind schlangenartige Mischwesen mit Eigenschaften von Reptilien, Vögeln und Raubtieren. Sie sind geflügelt, wobei die Flügelgröße stark variieren kann, haben Adlerklauen und Löwenpranken und speit Feuer. Der Körper ist geschuppt, es sind bis zu sieben Köpfe möglich, es gibt zwei- und viertatzige Drachen, wobei die zweitatzigen auch Wyvern genannt werden. Nur einmal im Jahrhundert gibt es drei Drachen ohne Tatzen. Sie werden sehr verehrt und stehen unter dem höchsten Schutz der Drachen. Sie haben eine gespaltene Zunge, wie die der Schlange und einen scharfen, alles beobachtenden Blick.
Sie töten ihr Gegner entweder mit Feuer, dass sie speien oder mit ihrem giftigen Atem, seltener mit roher Gewalt. Doch sie töten nicht, wie meist angenommen, aus Spaß, sondern nur wenn sie sich angegriffen fühlen oder wenn sie ihren Drachenhort verteidigen müssen.
Man kann diese Tiere nur schwer überlisten, sollte dies aber doch funktioniert haben, so werden sie vergiftet oder verzaubert.

Drachen sind ebenfalls ein Symbol der Stärke und jede Brigade besitzt mindestens zwei Drachen.
Das Blut macht unverwundbar oder verhärtet Metallwaffen so stark, dass sie unzerstörbar sind.

(Falls euch bei den ganzen Wesen noch welche einfallen, her damit (könnte sein, dass ich sie aber schon habe, aber könnte auch nicht sein :D)! Und wenn euch noch wertvolle Informationen einfallen (auch ausgedachte sind willkommen) dann bombardiert mich :D

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media