Es waren drei streunende Katzen,
sie gingen immer auf leisen Tatzen,
Sina ,Nina und Lina waren ihre Namen,
alle waren gutaussehende Katzendamen.

In die Schlossstraße gingen sie immer,
aber in den Tulpenweg nimmer,
in der Schlossstraße standen schöne Häuser dort,
von denen wollten sie auf keinen Fall fort.

Sie liebten wirklich sehr diese Straße,
aber sie hatte die falschen Maße,
dort zu kurz, lang, breit oder schmal,
allerdings nie zu kahl.

Trotzdem liebten alle drei es dort,
deswegen wollten sie auch nie fort. 

Kommentare

  • Author Portrait

    Gut gedichtet! Gefällt mir.

  • Author Portrait

    Aw ist das süs! *.*

  • Author Portrait

    wirklich süß! willkommen bei uns :)

  • Author Portrait

    Süß :-)

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media