Hand in Hand,

gemeinsam können wir alles schaffen,

ob Wolkenschlösser bauen,

oder stundenlang reden;


In schweren Zeiten,

für einander da sein,

gemeinsam Tränen vergießen,

gemeinsam eine Lösung finden;


In glücklichen Momenten,

den Augenblick genießen,

gemeinsam lachen,

bis wir umfallen;

 

Im Zeitpunkt des Übermuts,

in die Gegenwart zurückkehren,

den Boden unter den Füßen wieder spüren,

wagen einander zu vertrauen.

 

Im Zeichen der Stille,

alle Sinne spüren, 

andächtig sein,

von der Vergangenheit und Zukunft träumen;


In ernsten Stunden,

gemeinsam nachdenken,

über den Sinn des Lebens,

und die ganze Welt;


Ob Jahr, Monat, Tag, Stunde oder Sekunde,

wir sind für einander da.

 

DU für MICH ,

ICH für DICH,

GEMEINSAM,

sind wir ein WIR.


Kommentare

  • Author Portrait

    Ich finde du hast hier wirklich viel Gefühl gezeigt und hoffe das die Person an die du bei diesen Zeilen denkst genau dies auch merkt.

  • Author Portrait

    sehr süß!

  • Author Portrait

    Sehr schönes Gedicht!

  • Author Portrait

    Ich mag diesen Text, und hoffe die Person für die du das geschrieben hast, weiß diese Zeilen zu schätzen. Nur frage ich mich, ob das Gedicht nicht auch das Genre "Romantik" verdient hätte? Jedenfalls gut gemacht!

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media