Feelin' drunken

Meine Lieben...
Ich würde mal sagen, es ist so weit...mit diesem Kapitel stehen nun nur noch 1- max. 2 Kapis aus...auf zum Endspurt.

Ansonsten gibt es da eigentlich nicht mehr viel zu sagen.

Viel Spaß mit dem neuen Kapi...

OOO

Nicht müde werden

Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten
(Hilde Domin)

Weißt du, wie schön du bist?

Und du wirst aufstehen und mich verlassen, weil du erkennst, dass es ein Fehler war.
Und ich werde ein Riss sein...nicht mehr und nicht weniger...ein Riss in einem Schloss aus Glas...
Eingesperrter Phönix...ich will fliegen...fliegen...fliegen...
Und du wirst laufen...um es zu verhindern...ein Wettlauf gegen die Zeit.
Aber ich bin dir voraus.
Ich kann deine Gedanken erfassen.
Es gibt Nichts von dir, was ich nicht kenne, was ich nicht weiß...

Ein unschuldiges Herz...das bin nicht ich...das bist du...das bist du...

Der Morgen graut.
Ein neuer Tag wird kommen...er wird vergehen...und alles was bleibt ist Dunkelheit...
Ein sterbender Tag.
Und der Horizont weint, Tränen, die schon lange geweint, schon lange versiegt sind.

Bereite dich darauf vor mich zu hassen, wenn ich falle.
Diese Nacht wird dich verletzen, wie niemals zuvor.
Aber das ist ein klarer Schnitt...er wird heilen, denn er ist ohne Keime...

Liebe stirbt schwer.
Lügen sterben schwerer...

Schlafende Sonne.
Einmal in einem Jahrhundert schläft die Sonne sanft...ruhig...blutrot...
Die Wahrheit liegt am Ende der Zeit.

Wenn ich falle, werde ich mir wünschen, du hättest den Wettlauf gewonnen.
Aber du kannst nicht gewinnen.
Mein Leben ist ein Traum.
Ein einziger, blendend heller Traum...was ist Wirklichkeit? Was ist echt?
Ich werde verrückt.
Ich kann nicht mehr unterscheiden, was wahr und was gelogen ist...
Mein Kopf dreht sich...

Ich sehe dich an und mein Herz setzt aus.
Du schläfst.
Ich habe deine Seele berührt...deine Seele, Ash...
Du wirst mir nicht verzeihen...

Du machst mich trunken...
Liebestrunken...

Ich liebe dich und ich hasse mich dafür.

I hate myself for lovin' you...weißt du noch?
Erinnerst du dich an die Sonne?
Ich erinnere mich nicht einmal an meinen eigenen Namen...
Erinnerst du dich an das Ende und wie es begonnen hat?

I'm only a forever fallen angel.

Wieso ich dich liebe?
Weil du weißt, dass ich gefallen bin und du mich dennoch nicht hast liegen lassen...

Ich schreie...wieso wachst du nicht auf?!

WACH AUF!!!

Ich gehe, der Flur ist menschenleer, dunkel, die Wände rücken näher...
Die Türen sind fest verschlossen.
Ich hänge zwischen Zeit und Raum.
Mein Dämon, er flüstert.
Er findet mich, egal wo ich bin...
Er ist immer da, seit ich denken kann.
Immer!

Das Gangfenster steht offen.
Tief unter mir...Beton...Menschen...Lichter...
Der Himmel weint...ich habe es prophezeit...
Ich drehe mich um...da sind Stimmen.
Zwei Männer...Ash...und ich...
Er hält mich gegen die Wand gedrängt...
Ich weiß, wann das war...
Nein, das weiß ich nicht...es war ein Traum...nur ein Traum...

Die Mauern um mich bröckeln...reißen...die Erde bebt...alles steht Kopf...bunt schillernde Drachen...mein Schloss aus Glas, es stürzt ein...alles fällt in sich zusammen...

Ashley Purdy...ich liebe dich...aus vollem Herzen...aber ich kann nicht mehr...ich kann nicht mehr...es ist vorbei...tut mir leid...

Und dann springe ich.

Es fühlt sich gut an.
Ich bin frei.
Zwischen Himmel und Erde bis ans Ende der Welt.
Durch Zeit und Raum.
Eine verblasste Erinnerung.

Ein neuer Tag bricht an.
Ich werde ihn nicht mehr erleben.

The dreams in which I'm dying are the best I've ever had...

Und der gefallene Engel wird Gnade erfahren und er wird zurückkehren an den Ort, von dem er einst kam und alles ist gut...

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media