Gefühle

Und das Wesen es saß an einem Fenster seines Anwesens und schaute hinaus, umgeben von der tiefen Dunkelheit. Seine Blicke schweiften über den Horizont, es erblickte viele Lichter welche umher tollten und spielten. Und es ertappte sich dabei es nicht mehr zu verstehen wieso sie Spaß miteinander haben konnten. Spaß, was war das eigentlich? Wusste es mal was es war? Doch das Wesen fand darauf keine Antwort. Es dachte noch eine Zeitlang darüber nach was Gefühle sein sollten. Nach einiger Zeit holte es ein Skalpell hervor und schnitt sich in die Hand und sah zu wie das Blut aus ihm hinaus floss, doch es spürte dabei nichts. So steckte das Wesen sein Messer wieder weg und begab sich dort hin wo es hingehörte, wieder in die unendliche Dunkelheit seines Anwesens.

Kommentare

  • Author Portrait

    bin gespannt auf mehr

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media