Du weißt genau alles hat ein Ende.
Doch du akzeptierst dein eigenes nicht.
Deine Fäuste schlagen Löcher in die Wände.
Du fürchtest den Tag an dem deine Welt erlischt.
Blut platzt aus den Knöcheln deiner Hände.
Der Spiegel zeigt dir dein stark verzerrtes Gesicht. 
Deine Narben sprechen Bände. 
Jeden Tag spürst du wie etwas in dir zerbricht. 
Doch du hast es gelernt, du hast es verstanden. 
Es gibt noch sehr viele die so oft am Abgrund standen. 
Doch dann gibt es noch diese Menschen die sagen am Ende wird alles gut.
Doch sie lügen alle.
Warum verlässt sie sonst alle an diesem Punkt ihr Mut?
Du kannst das nicht.
Es gibt noch soviele Fragen.
Diese wertlosen lügen die man dir verspricht.
Du kannst einfach nicht glauben was alle anderen sagen.
Du hast angst dass es dich zerbricht. 
Doch das ist gut, du musst dich mit deiner eigenen Wahrheit durch das Leben tragen.
Du erschaffst dir früher oder später dein eigenes Licht.
Immer wieder stürmst du über die Grenzlinien hinaus.
Du hast schon soviel überstanden, aus deinem Teufelskreis kommst du auch wieder raus.
So ist es.
So wird es geschehen.
Du bist nicht mehr allein.
Du wirst immer wieder aufrecht stehen.
Dein Schicksal ist es am Leben zu sein.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media