Ich bin schlecht


Das Unglück der Alfried Krupp

 

 

„Livia! Livia!“, rief Zak einem Mädchen hinterher, welches sportlich, schlank und unwahrscheinlich schön war. Er holte sie ein.
„Livia. Was ist los?“, fragte er sie am nächsten Tag nach der Schule.
„Wer ist bitteschön Cristinah?“, fragte sie.
„Eine vom DLRG aus Köln.“, erklärte er.
„Aha.“, meinte sie nur.
„Ich weiß auch nicht, warum sie plötzlich da war. Ich wusste gar nicht, dass sie auf eigene Faust handelt.“, meinte er.
„Sie ist schon groß. Sie weiß was sie will.“
„Ich weiß, ich nicht.“, sagte Zak traurig.
„Bitte sei nicht verärgert. Bitte.“, meinte er fast flehend, „Eins weiß ich was ich will, und das bist du.“
„Aha.“, sie setzte sich.
„Weißt du?“, fing er an, doch wurde abgewürgt.
„Wie war es in der Schule?“
„Ganz Ok.“, meinte er leicht resigniert.
„Why?“
„Naja. Die Noten betrüben mich.“, er setzte sich neben sie. Sie sahen die alte Kirche, um 1300 erbaut, an. Der Sandstein war rau.
„Wieso denn? War es nicht gut?“
„Nein, nicht wirklich. Ich bin schlecht.“, meinte er ernst, „Ich weiß ich bin ein Mädchen und ich stehe dazu.“
Er schaute nach unten.
„Ich habe in Mathe ne drei Plus und in Bio eine eins Minus.“, gestand er.
„Aber das ist doch gut.“, munterte sie ihn auf.
„Nein. Schau. Diese philosophische Rabia und der, der Jini, die sind so gut, und der Julius. Die beiden haben eine eins Plus, und ich, ich streng mich an und, und nichts kommt raus. Warum? Letzterer macht den LK, deshalb zählt er nicht, aber in Mathe, Rabia und Julius, eins und zwei plus und ich nur drei plus. Das ist, das ist traurig. Warum kann ich das nicht?“
„Weißt du, ich verstehe dich.“, fing sie an.
„Tust du nicht. Du schreibst doch auch nur einsen.“, empörte er sich.
„Dafür bist du aber besser als alle anderen. Du bist engagiert in der Gesellschaft, im DLRG, im Kampsport im Chemietheater.“, meinte sie, „Und du stapelst tief.“
„Weißt du was. Ich habe das falsche Umfeld.“, mit diesen Worten stand Zak auf und ging.
„Hey, was sind mit den Briefen?“, rief Livia ihm hinterher.
„Die gab es nie.“, ließ er verlauten.
„Ja, du hast Recht. Du bist schlecht!“, rief Livia ihm hinterher. Auch wenn sie verzweifelt war und um ihn bangte, ließ sie es sich nicht anmerken.

f7D7�P"$

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media