Ich wünschte, sie würde 
Nicht existieren,
Diese Person, dir mir so sehr auf die Nerven geht.

Ich wünschte, sie würde 
Mich nicht so sehr von oben herab behandeln,
Sondern mir mit Respekt gegenüber treten.

Ich wünschte, sie würde 
Anderen zu Hilfe kommen, 
Statt sie einfach auszulachen.

Ich wünschte, sie würde
Endlich mal aufhören alles besser zu wissen
Und endlich mal anfangen etwas besser zu machen.

Ich wünschte, sie würde
Nur ein einziges Mal die Wahrheit sagen,
Statt bequeme Lügen über alles zu erzählen.

Ich wünschte, sie würde
Auch nur ein bisschen kompromissbereit sein,
Statt sich immer nur im Recht zu fühlen.

Ich wünschte, sie würde
Wenigstens mal über Kritik nachdenken
Und sie nicht grundsätzlich verleugnen.

Ich wünschte, sie würde
Nicht immer anderen die Schuld geben,
Sondern auch mal bei sich selbst danach suchen.

Ich wünschte, sie würde
Ihre Anforderungen an sich selbst genauso hoch stellen, 
Wie sie es bei allen anderen tut.

Ich wünschte, sie würde
Ihre unliebsamen Dinge selbst erledigen
Und sie nicht immer auf andere abschieben.

Ich wünschte, sie würde 
Nicht immer alles nachplappern,
Sondern endlich eine eigene Meinung vertreten.

Ich wünschte, sie würde 
Merken, dass Geld sie zu keinem besseren Wesen macht
Und dass man meinen Respekt nicht kaufen kann.

Ich wünschte, sie würde
Begreifen, dass manche für ihre Träume kämpfen,
Weil ihnen nicht alles einfach zufliegt.

Und wie sehr ich wünschte,
Sie würde aus meinem Leben verschwinden
Statt es mir jeden Tag aufs Neue zu erschweren.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media