Ich schaue dich an, blicke in deine leuchtenden Augen. Dein Haar flattert im Wind. Langsam kommst du näher, ein bisschen Dreck klebt an deiner Wange, deine Hose ist zerrissen, deine Schuhe verdreckt, deine Haare sind völlig durcheinander.

Alles in allem siehst du etwas mitgenommen aus, deine Augenringe erzählen einiges über schlaflose Nächte.

Dein Körper sieht ausgezehrt aus, doch trotzdem wirken deine Augen irgendwie lebendig und glücklich.

Obwohl du so viele offensichtliche Schönheitsfehler hast, bist du perfekt. Oder ich sollte lieber sagen aufgrund all dieser Makel.

Denn all das macht dich aus. Dein Herz mag zerklüftet sein, es mag vernarbt sein, es zeigt all seine Wunden, all die Narben und die Geschichten, die dich ausmachen. Und ich kenne alle deine Geschichten und du kennst all meine. Denn ich bin in deinem Herz.

Ich bin so froh dich zu haben. Bei dir fühle ich mich vollständig, du verstehst mich besser als jeder andere und ich verstehe dich. Es ist als wären wir eins.

Dir sind alle meine Fehler egal.

Zusammen sind wir perfekt, weil wir nicht perfekt sind.

Es fühlt sich einfach so an, als würden wir uns schon ewig kennen, dabei habe ich dich erst vor einigen Monaten erschaffen und begonnen deine Geschichte aufzuschreiben. Du existierst nur in meinem Kopf, doch du bist immer an meiner Seite, egal was passiert. Denn du bist in meinem Herz.

Du und deine Freunde.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media