Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich dich, kleiner Vogel.
Dein Leben ist beneidenswert, denn sorgenlos fliegst du herum,
Suchst nach Wurm, entdeckst den Wald, die Bäume.
Ich schaue dich an, das gibt mir ein bisschen Freude.
Könntest du dir ein Leben wie meins vorstellen?
So ungeachtet und falsch, keinesfalls vollendet.
Sag, kleiner Vogel, fehlt dir auch die Liebe?
Kannst du singen wenn du dich einsam fühlst?
Ich, kleiner Vogel, kann nicht singen.
Mir fehlt die Liebe und das Glück, meine Flügel sind gebrochen.
Zu viel Leid und zu viel Schmerz.
Obwohl ich weiß, wie weit du von alldem bist,
Verstehst du mich besser als alle anderen.
Denn du, kleiner Vogel, weißt, wie schön das Leben ist
Solange die Sonne scheint, dein Herz schlägt,
Und deine Kleinen, die dich brauchen,
Deines weiteren Lebens Wert sind.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media