Von tiefstem Herzen sehe ich dich an,
Ich muss gestehen du bist alles was ich will du bist mein Traummann.
Mit dir will ich bis am Ende der Welt,
Das Gefühl das du mir gibst ist einmalig und unbezahlbar weder mit Gold noch mit Geld.
Könnte tausende schöne Reime für dich finden,
Doch nun sollt ich schlaf noch ein wenig finden ...
.

Kommentare

  • Author Portrait

    Schön in Worte gefasst. Schöne Struktur und gute rhetorische Figuren

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media