Ich liebe Dich, weil Du manchmal noch ein kleiner Junge bist
und weil Du ganz phantastisch küsst.
Ich liebe Dich, weil Du mit mir lachst
und mir schöne Geschenke machst.
Ich liebe Dich, weil Du sehr fürsorglich bist
und weil Du viel weißt und nichts vergisst
Ich liebe Dich, weil Du zu mir stehst
egal wohin Du mit mir gehst.
Ich liebe Dich, weil leben mit Dir aufregend ist
und niemals nur so ein Einheitsmist.
Doch manchmal bedeutet Dich zu lieben auch sehr großen Frust
und wenn Du gemein zu mir bist, überlege ich,
ob ich mir das wirklich antun muss.
Drum stelle ich eine Liste mit Pro und Contra auf
und lass den Dingen ihren Lauf.
Solange das Pro noch überwiegt,
weiß ich, dass ich mit Dir richtig lieg.
Doch wenn Contra einmal in der Überzahl ist,
weiß ich, dass Du für mich nicht mehr Richtige bist.
Dann werden wir uns trennen
Und Du wirst einer anderen Deine Liebe schenken können.
Doch ich hoffe, dass dieser Tag nicht kommen mag.
Ja das hoffe ich wirklich Tag für Tag.

Kommentare

  • Author Portrait

    Ich hab nun einiges von dir gelesen und komme zu dem Schluss, dass du dich in den letzten Monaten deutlich weiterentwickelt hast. Du kannst das an den Beurteilungen selbst sehen. Auch dieses Gedicht gehört bereits zu jenen, die einen deutlichen Aufwärtstrend erkennen lassen. 5/5

  • Author Portrait

    Ein sehr schönes Gedicht! :-) Ich hoffe, dass da Pro immer überwiegen wird!

  • Author Portrait

    Wunderschön! :) 5/5

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media