Meine beiden Kinder sie tanzen, wie wunderbar, ein Mädchen und ein Junge so leuchtend und klar! Das Mädchen so voller Mut und neuer Kraft, der Junge gar still, zum Klange er lacht.

Das Mädchen gekleidet in den Farben des Feuers und der Sonne, strahlend und voller Wonne. Der Junge in stillem, klaren Blau, was das bedeutet, das weiss ich genau. Ich tanze mit ihnen sie lachen, sind voller Freude und  Frieden, sie werden über die Schwere des Lebens nun siegen.

Ich in der Mitte, wir halten uns an den Händen, ein Lobgesang wir ins Universum senden. Wir alle sind zutiefst verbunden, zusammen heilen wir all unsere Wunden.

So voller Licht und friedvollem Segen, zusammen machen wir uns auf, zu neuen Wegen! Zu neuen Ufern zu neuem Bewusstsein allesamt, aus unendlicher Schönheit dieses entstammt.

Wir wirbeln, wir drehen und alle im Kreise, zusammen auf unserer gemeinsamen Lebensreise.

Heil an Leib und Seele bin ich geworden, immer weniger und kleiner werden meine Sorgen.

Meine Kinder sie tanzen in hellem Schein, ins Glück, in ewige Freiheit hinein! Ich bin für sie da, ich schaue auf sie, so werden wir einsam sein niemals mehr, nie!

Meine Kinder sie tanzen den Tanz des Lebens, nichts was uns begegnet ist jemals vergebens.

Vereint in einem seligem Reigen, die Sonne, die Sterne zu uns sich neigen!

Nichts ist dieser Harmonie gleich, sie zeigt uns ein völlig neues Reich!

Meine Kinder sie tanzen ich tanze mit ihnen… zusammen werden wir den Leiden entfliehen!

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media