Weiß bedeckt ist Land und Feld.
Eisige Kälte umfasst all Leben.
Still und rein ruht die Welt.
Was kann es gerade Schöneres geben?

Die Sonne geht auf als rote Scheibe
und strahlt hinab auf die eisige Weite.

Es glitzert das Rot
auf eisigem Weiß.
Aus Seelennot 
wird Hoffnungsschimmer leis.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media