Es treibt die Sicht hinaus,
weit hinter die Felder - 
ein zu Eis erstarrtes Knochenspiel.

Einst war ich voll Leben 
und in mir die Menschenwelt -
ein sich bewegender Schicksalstest.

''Ich prüfe das Licht mit all meinen Tränen,
Vergangenes bindet mich,
an die Säulen der Zeit." 

Heute ist es die Summe der Zahl,
der Klang gekannter Weite -
das verlorene Innerheim.

Hält die Bürde, dass Lachen,
auch von meinen Wangen.
Die Sehnsucht nach alten Tagen -
Niemals erlischt! 

''Ich prüfe das Licht mit all meinen Tränen,
Vergangenes bindet mich,
an die Säulen der Zeit."
____________________________________________
[Text, Gesang und Mixing von Recordatio]
[Lied: P.D]
[Drums: M.G]

Kommentare

  • Author Portrait

    Wieder ein Gedicht von dir, das mich wegen seinen Bildern begeistert! "Vergangenes bindet mich an die Säulen der Zeit" - kann man es treffender ausdrücken? 5/5

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media