Er hat mal wieder schlechte Laune und sie weiß nicht genau warum. "Ihr müsst mehr reden," hat ihr mal jemand gesagt, der die beiden nicht besonders gut kennt. Dabei ist reden manchmal das Einzige was sie machen. Sie reden über seine Probleme, sie reden darüber, dass sie nie Zeit für die Dinge haben, die ihnen wirklich Spaß machen. Darüber, dass sie zu wenig unternehmen. Darüber dass sie nie da ist, und dass er nie genug Zeit für sich hat. Darüber, dass sie kalt ihm gegnüber ist und darüber, dass sie manchmal so viel redet, dass er sich gar nicht mehr auf seine Gedanken konzentrieren kann. Er will immer reden, dabei ist sie doch die Frau. Sie reden viel. Aufeinander ein, über den anderen, vor dem anderen, aneinander vorbei, nur miteinander reden sie schon lange nicht mehr.

Kommentare

  • Author Portrait

    Gut erkannt und auf den Punkt gebracht. Eine sehr verbreitete "Krankheit"... 5/5

  • Author Portrait

    Und wie es einfach komplett wahr ist :/ Würde man nicht andauernd aneinander vorbei reden wäre vieles einfacher! Schöner Text :)

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media