Vieles fast alles, ist vorrausschaubar und planbar.
Für unseren Tod jedoch, gibt es solange wir leben, kein Datum und keinen Plan B.
Wenn wir Glück haben, wird ein Mensch, sei es aus der Familie, Bekanntenkreis oder eine Person, die wir bis Dato noch nicht kennen, an unser Sterbebett sein.
Er wird ohne Berührungsängste deine Hand halten, dir die Stirn tupfen und über deine Wangen streicheln. Er wird dir Trost spenden, und die richtigen Worte finden um dir die Angst zu nehmen. Seine Augen sagen dir, wann es Zeit ist loszulassen, und du gehst voll vertrauen über die Schwelle.

Kommentare

  • Author Portrait

    So traurig, aber auch schön. Mir gefällt der Gedanke, dass es irgendwann eine Person geben wird, die dir den Abschied von dieser Welt erleichtern wird. Und die wird es mit Sicherheit geben!

  • Author Portrait

    Sehr schön! Uns beide scheinen ähnliche Themen zu beschäftigen....

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media