Die Luft war warm, und die Musik war laut.
Wir haben längst nicht mehr an Zeit geglaubt.
Wir haben getrunken und Zigaretten gepafft.
Sind durch die Straßen gerannt, haben gelacht.
Im Dunkeln schwimmen, im Tagebauloch.
Durch Ruinen klettern, von der Gefahr gelockt.
Wir haben auf offenem Feuer gegrillt,
Gitarre gespielt und am Wasser gechillt.
Haben uns Nächte um die Ohren geschlagen,
und unter offenem Himmel geschlafen.
Sind am nächsten Morgen erwacht,
im Mund den Geschmack der vergangenen Nacht.

Kommentare

  • Author Portrait

    toll!

  • Author Portrait

    sehr schön geschrieben! :-)

  • Author Portrait

    Richtig gut. Ich mag das Lebensgefühl, dass dieser Text vermittelt :)

  • Author Portrait

    hach ja, der Sommer! Ich liebe den Sommer! Wäre schön, wenn er bald wieder kommen würde!

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media