Ein goldener Glanz
umfängt dein Haupt
Wärme badet meine Seele
Als ich ihn sehe
Den schimmernden Tanz
Auf deiner spiegelnden Haut

Ein silberner Schleier
liegt zwischen uns beiden
Sehnsucht quält meine Seele
Als ich ihn sehe
Den Schein auf dem Weiher
Manchmal heißt lieben zu leiden

Kommentare

  • Author Portrait

    Großartig geschrieben wie jedes deiner Gedicht und ebenso voll Tiefgründigkeit. :)

  • Author Portrait

    Wie Recht du mit der letzten Zeile hast... wie immer hat mir dein gedicht super gefallen :)

  • Author Portrait

    Schöne Reime! 5/5 :)

  • Author Portrait

    Eine schöne Atmosphäre die du mit dem Gedicht geschaffen hast :)

  • Author Portrait

    Wunderschön! Das kriegt ein Herz...

  • Author Portrait

    Wow! Ganz toll! Du bist ja gerade wieder enorm kreativ! :-)

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media