Die untergehende Sonne
hüllt die Landschaft in rötliches Licht.
Sie sich in den Wolken bricht
und strahlt voll Glanz und Wonne.

Die Sonne küsst den Horizont.
Die letzten Strahlen streifen fast
zärtlich jeden kahlen Ast.
Ein kleiner Vogel in dem Licht sich sonnt.

Weiche Schatten der Bäume,
erzeugt vom allerletzten Sonnenlicht.
Das Firmament sieht man noch nicht,
es dann lässt Raum für Träume.

Kommentare

  • Author Portrait

    Du hast diesen Sonnenuntergang auf eine wunderbare Art und Weise in Worte gefasst! Einfach toll, 5/5 :)

  • Author Portrait

    Ich könnte sowas gar nicht richtig in Worte fassen, dir ist das sehr gelungen! <3

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media