Nachts schaue ich so gerne
In den Himmel voller Sterne
Im Dunkeln strahlt ihr wunderschöner Schein
Und ist er noch so unbedeutend klein
So zeigt er doch was wichtig ist
Und was man stets so schnell vergisst
Bist du auch in der Dunkelheit gefangen
Gibt es doch keinen Grund zu bangen
Denn Schönheit und Stärke wird daraus entstehen
Vielleicht kannst du es nur noch nicht sehen
Sie werden dir helfen durch die Nacht
Bis der neue Tag erwacht
Und mag es auch noch so dunkel sein
Bist du dennoch nie allein
Also gib nicht auf, du bist noch so jung
Schau in den Himmel voller Hoffnung
Und du wirst sie strahlen sehen
Egal wo du bist sie werden mit dir gehen

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media