Steve

Die Schulglocke läutet. Schnell packe ich meine Bücher in meine Tasche. Ich sprinte fast aus dem Klassenzimmer und remple dabei eine Mitschülerin an.«Pass doch auf!»faucht sie mich an.«Sorry.»rufe ich zurück, doch der Lärm der Schüler verschluckt meine Worte. Es tut mir ja wirklich leid, doch im Moment beschäftigt mich ein weitaus wichtigeres Thema.
Ich habe gleich ein Date mit Alice. Ich spüre wie die Aufregung von Sekunde zu Sekunde grösser wird, je näher das Date rückt. Ich quetsche mich durch die Schülermenge Richtung Ausgang. Froh endlich dem Gewühl zu entkommen trete ich in die kühle Luft. Langsam gehe ich zum Schultor. Ich atme tief durch.  Gleich habe ich ein Date, mit Alice. Ich muss ruhig bleiben, auch wenn ich noch nie in meinem Leben so aufgeregt war.
Beim Schultor bleibe ich stehe und warte.
Ich bin bereit meinen Traum wirklichkeit werden zu lassen.

Kommentare

  • Author Portrait

    Schön geschrieben. Ich bin gespannt, wie es mit den beiden weitergeht und finde es toll, dass man durch den Perspektivwechsel zwischen Steve und Alice alles noch besser nachfühlen kann :)

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media