Summer Nights [12]

Laue Nacht

Ich hasse laue Nächte.

Das war nicht immer so. Einst liebte ich sie. Bis letzten Sommer.

Als die Clique an den See fuhr in den Ferien. Wir wollten Campen und schwimmen.

Taylor war dabei. Mit seiner nervtötenden Freundin Tiffany. Allein dieser Name!

Ich hasste sie, war eifersüchtig. Doch Tiffany hielt ihn nicht davon ab, eines Nachts in mein Zelt gekrochen zu kommen. Es war eine laue Nacht, doch zwischen uns brannte die Leidenschaft.

Er verschwand noch vor Sonnenaufgang und tat, als wäre nichts geschehen zwischen uns.

Er ging zurück zu Tiffany und seitdem hasse ich laue Nächte wie die Pest.


Strandparty

Seit Tagen gab es unter den Schülern kein anderes Thema als die doofe Strandparty am See. Die sollte am letzten Schultag steigen und die Schulleitung kam sich irre cool vor.

Wenn ich daran dachte, kam mir eher ein Schaulaufen der Sunnyboys und Bikinigirls in den Sinn, nur zu dem Zweck, alle die da nicht reinpassten, dummaussehen zu lassen.

Darauf hatte ich keinen Bock.

»Gehen wir auf die Party, Sean?«, fragte mein Freund Chris.

»Lass uns lieber unsere eigene machen. Bei mir zuhause am Pool. Kleidung ist optional.«

Chris wurde rot und ich musste lächeln.


Party für zwei klang viel besser!



Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media