Ich spüre deine Nähe, deinen Atem an meinem Hals.  Es bereitet mir Gänsehaut.Es macht mich nervös. Deine Augen suchen meine. Deine Hände durchstreifen meine Haare. Ich schaue zur Seite, doch plötzlich spüre ich die Wärme an meiner Wange und versinke darin.
Geborgenheit.
Ich schließe meine Augen.
Du hast gesiegt .

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media