Wie viel Toleranz sollte man einem Kind im Zug gewähren welches laut ist nicht sitzen will herumturnt?
Kinder sind schliesslich Kinder,haben viel Energie,sind neugierig, sind sich dessen was in der ÖV in Ordnung ist und was nicht nicht so bewusst (es gibt im übrigen auch Erwachsene  die ein bisschen Probleme haben sich in der ÖV zu behnemen.)
Für Kinder hat es nicht so eine wichtigkeit das man im Zug nicht so rumschreien sollte, keine Turnhalle ist  und das man auf die Anderen Leute rücksicht nehmen sollte.
Aber ist das nicht genau die Aufgabe der Eltern dafür zu sorgen das Kinder das lernen und wenn sie beispielsweise zu laut sind darauf hinzuweisen?
Ich meine klar es sind Kinder, aber kann man das wirklich immer als Ausrede vorschieben, ohne das man das Kind darauf hinweist, dass es bitte leiser sein soll?
Ich Persönlich finde das es im Bezug auf Kinder sicher Toleranz braucht aber es gibt auch Grenzen und es ist sicher Sache der Eltern oder Verantwortlichen Person dafür zu sorgen das die anderen Gäste im Zug  nicht zu sehr gestört fühlen auch wenn da jeder Mensch anderes ist.
Ich bin der Meinung das es Toleranz und Verständniss für Kinder braucht, das Kindern aber auch eine Grenze gesetzt werden sollte, die ihnen zeigt bis wo es noch ok ist und ab wann schluss ist.
Die ÖV ist schliesslich für alle da  und man sollte aufeinander Rücksicht nehmen.


Kommentare

  • Author Portrait

    Ich stimme dir voll und ganz zu. Ich habe wirklich kein Problem mit Kindern und bin durch mein soziales Jahr in einer Grundschule auch an den Lärm gewöhnt. Kinder sind nun mal Kinder und realisieren ihre eigene Lautstärke auch oft nicht. Sie müssen aber auch lernen, wo die "Grenzen der Toleranz" erreicht werden und gerade wenn sich andere Leute zu Recht gestört fühlen (ich meine jetzt nicht den stereotypischen "Kinderhasser", dem die pure Anwesenheit von nicht Volljährigen schon ein Gräul ist) ist es an den Eltern, den Kindern diese Grenzen aufzuzeigen. Ich finde, dass du das in deinem Text super wiederspiegelst :)

  • Author Portrait

    schön, dass du dieses Thema aufgreifst. guter Text.

  • Author Portrait

    ein guter Text:) aber achte dich mehr auf die Rechtschreibung...

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media