Tiefe Gewässer, schwarz wie die Nacht,
Ohnmächtige Stille, schwer wie Blei,
Trauernder Ozean unter dunklen Sternen,
Allumfassendes Grauen, niemals vorbei.
Lieder des Schmerzes in Wellenform,
Energie, Freude und Hoffnung verlor`n...

Frieden der Seele, vergangen, zerstört,
Illusionen von früherem Glück,
Nacht, endlos und tückisch,
Sonne kehrt niemals zurück.
Teuflische Stimmen wispern mir zu,
Ergib dich uns, wir kriegen dich doch,
Ruhe und Frieden, wir schenken sie dir,
Nur ein kleiner Schritt fehlt dir noch.
Ich will ihnen entfliehen, will wieder ins Licht,
Schreie und kämpfe, und schaffe es nicht...

Kommentare

  • Author Portrait

    Noch so ein tolles Werk! Es macht wirklich Spaß deine Werke zu lesen!

  • Author Portrait

    Toll gemacht! Sehr kreativ :)

  • Author Portrait

    Das ist wirklich sehr traurig, aber cooler Effekt mit den Anfangsbuchstaben!

  • Author Portrait

    Schreie und kämpfe und sie besiegen mich nicht* Ich glaube so wie ich dich kenne, das trifft eher auf deine Zeile am Ende zu. Ich glaube an dich :)

  • Author Portrait

    Gib nicht auf,009! Es GIBT Licht, auch für dich!!!

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media