Unablässig

Er hörte ihre Schritte, noch bevor es an der Tür zu seinem Apartment klopfte. Dreimal. Er wusste, dass sie es war, weil ihr Klopfen immer gleich klang. Und wie jeden Tag nahm er sich vor, ihr nicht zu öffnen.
»Verschwinde!«, rief er, erhob sich entnervt von seiner Couch und stapfte in die Küche. Sein Rücken schmerzte und er sehnte sich in sein Bett zurück. Doch sein Schlafzimmer grenzte an die Nachbarswohnung, aus der ihn das unablässige Klopfen am meisten penetrierte. Ein Blick auf die Uhr und er stöhnte auf. Es war drei Uhr morgens.

Wieso tat sie ihm das an?!

Kommentare

  • Author Portrait

    Interessanter Anfang

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media