Verleugnung

Verleugnung

Ich kann es nicht glauben,
All das droht, mir den Verstand zu rauben.
Es kann wirklich nicht sein,
Sowas passiert ihr nicht, nein!

Bestimmt hat jemand einen Fehler gemacht,
Ja, ich seh schon, wie sie drüber lacht;
Hab es vor mir, ihr strahlendes Gesicht,
Tot sein? Nein, das darf sie nicht!

Es ist nicht wahr,
Sie ist immernoch da;
Es kann einfach nicht die Wahrheit sein,
Denn dann wär' ich ganz allein.

Kommentare

  • Author Portrait

    Liebe johhla, nicht wahr haben wollen, tut mehr weh als sich damit abfinden zu müssen. LG. Carmen

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media