Vorwort


Wenn das Schicksal sich gegen dich wendet und alles aussichtslos erscheint, würdest du weitermachen?

Wenn es keine Chance gäbe, dein Herz aus diesem tiefen Tal der Hoffnungslosigkeit zu befreien, würdest du sie suchen, auch wenn es vergeblich scheint?

Wenn dir gestohlen wird, was vorbestimmt war, würdest du darum kämpfen?

Ich habe es getan. Und ich bereue nichts.

Mein Name ist Kristin, doch alle nennen mich nur Kris. Ich bin einundzwanzig Jahre alt und möchte euch erzählen, wie ich die Liebe meines Lebens fand und warum ich sie gehen lassen musste.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media