Ich hasse Dich, weil Du nichts vergisst und weil Kleinigkeitskrämer Dein Name ist.
Ich hasse Dich, weil Du mir das Gefühl gibst,  

dass ich Dir lästig bin und Du mich kein bisschen liebst. 

Ich hasse Dich, weil Dir immer alle Anderen wichtiger waren,

zu jeder Zeit und in all den Jahren.
Ich hasse Dich, weil alles ein Geheimnis ist ,

mit wem Du telefonierst oder wo Du gerade bist.
Ich hasse Dich, weil Dich nie interessiert ,

wie es mir geht oder was mit mir passiert.
Ich hasse mich,  weil ich Dir hörig war

und Du das ausgenutzt hast , Jahr für Jahr.
Ich hasse mich , weil ich hab alles mit mir hab machen lassen,

aus Angst Du wärst sauer und würdest mich verlassen.
Jetzt fühl ich mich befreit und hab mein Leben wieder

und wenn ich will sing ich auch irgendwelche Lieder.
Ich wünsche Dir trotz Allem noch viel Erfolg und Glück,

denn ich denke nicht nur im Zorn an Dich zurück.
Du hast meinen Horizont sehr erweitert

und mir Vieles beigebracht .
Wir haben Spaß gehabt  und  auch öfter gelacht.
Ich dachte ich würde Dich jetzt sehr vermissen,

aber das war falsch gedacht .
Du bedeutest mir nichts mehr ,

das hast Du endlich geschafft

Kommentare

  • Author Portrait

    Sehr gut geschrieben! :)

  • Author Portrait

    Gut geschrieben aber ich würd an deiner Stelle nochmal wegen ein paar kleiner Tippfehler drüber lesen ;)

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media