Wer ist denn da und noch zu dieser Zeit,
kreativ bei der Arbeit und schreib bereit.

Schreiberlinge finden schöne Dinge,
ganz besonders solche,
welche vom besonderen Dolche,
aus denen dunkelblau gelegentlich auch aschegrau,
fernmündlich auch schwarz genannt,
das erdachte Wort eiligst auf Papier gebannt.

So entbrannt es je dem eigenen Hirne,
die Idee geistreicher Verse.
Irritiert durch vorüber schlendernder Birne,
pardon Dirne,
zu Papier zubringen.
 
So manchesmal da liegt man wach,
denkt und grübelt über dieses und jenes nach.
Wälzt sich mühevoll von recht nach links,
ne besser nicht dort stinkst.
Dann besser wohl von links nach rechts,
ne auch nicht da liegt schon der Brecht.

Also bleibt denn nur ein Gläschen Schnaps,
denn man eiligst aus dem Nachtschränkchen hol.
So denn, zum Wohl.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media