Ein Geräusch welches das Ohr zerfetzt,
Schmerz durch den Körper hetzt.
Stachel in mein Herzlein sticht,
seh ich schon des Tunnelslicht?

Monströse Krallen,
brachten mich zum Fallen.
Rot und voll von meinem Blut,
jetzt verlässt mich auch mein Mut.

Schatten der finsteren Nacht,
wurde von ihm um meinen Schatz gebracht.
Weiche von mir große Not,
die Sonne kitzelt - Morgenrot.
Durch das Laub fällt Lebensschein,
Doch meine Leiche kann nimmer schreien...

--------------------------------

3.05.2016 © Felix Hartmann

Kommentare

  • Author Portrait

    Das klingt nach einem guten Plan aus Rache dafür, dass ihr wach geblieben seit und ich mir um euch Sorgen machte -.-

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media