1. Kapitel

Die Sonne ging langsam unter, und nicht mehr lange würde es dauern bis die letzten Lichtstrahlen erlischen würden. Die Bewohner von Düsterwald bereiteten bereits alles für die Nacht vor. Sie sicherten ihre Häuer und die Stadtmauern, denn das Nachtbardorf wurde von Werwölfen überfallen, und sie sollten die nächsten sein. Doch wer ahnte schon, dass die Werwesen unter ihnen lebten? Noch mitten im Treiben konnte man Achmat sehen, welcher zwei Menschen an den Schultern berührte. Die Zeit schien für die zwei still zu stehen als sie sich zu einander umdrehten un sich in die Augen sahen. Wieder einmal hatte der Amor gute Arbeit geleistet. Besagter zog sich sofort zurück um vor den Werwölfen sicher zu sein. In dieser Nach schliefen alle friedlich, außer...

Comments

  • Author Portrait

    Das Werwolfspiel als Geschichte ^^ freu mich schon auf die nächsten Teile (Ich persönlich fand die Rolle des Mädchens immer am schlimmsten, bin immer von den Wölfen erwischt worden, die Hexe ist meiner Meinung nach die beste Rolle)

  • Author Portrait

    Gut geschrieben. Ich bin gespannt wie es weitergeht :)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media