5. Kapitel

Es war mittlerweile schon spät am Vormittag, als Julia und Marie zusammen an einem Tisch in einem Verhörraum der Polizeistelle saßen. Die Tür öffnete sich und Kommissar Eichler betrat den Raum. Er war ein älterer Polizeibeamter mit einem freundlichen, aber von Sorge geprägten Gesicht. Seine Haare begannen schon, sich von schwarz nach grau zu färben, doch das betonte die Erfahrung, die er in dem Beruf schon gesammelt hatte. „Guten Tag, ich bin Kommissar Robert Eichler. Es tut mir Leid, dass ich Sie nicht in einem anderen Raum befragen kann. Die anderen werden gerade alle gebraucht.“, begrüßte er Julia und Marie. Anschließend setzte er sich den beiden gegenüber und fing an, ihnen Fragen zu stellen: „Also, wer von Ihnen hatte gleich den Mann entdeckt?“ „Ich“, antwortete Julia. „Ach ja“, sagte der Kommissar, „wir kennen übrigens schon den Namen des Mannes: Victor Sander. Haben Sie den schon einmal gehört?“ Marie schaute kurz zu Julia. Als diese ihr mit einem Kopfschütteln zu verstehen gab, dass sie den Namen nicht kannte, antwortete sie: „Nein, wir beide kennen niemanden, der so heißt.“ „Dann passt das zu der Theorie, die ich bisher habe“, meinte Kommissar Eichler, „Wissen Sie das eigentlich schon: Momentan ist Herr Sander im Krankenhaus. Er wird gerade auf die Intensivstation gebracht. Die Versuche, ihn zu reanimieren, sind bisher erfolglos geblieben. Währenddessen nimmt die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf. Wir glauben nicht, dass Victor Sander durch eigenes Verschulden in diese Lage gekommen ist.“ „Dann muss jemand anderes daran Schuld sein“, sagte Julia erschrocken. Einige Zeit herrschte Schweigen. Der Kommissar überlegte, während Julia und ihre Arbeitskollegin versuchten, diese Nachricht zu verarbeiten. Schließlich fragte Marie: „Wissen Sie, wie es dazu gekommen ist?“ Der Kommissar zuckte aus seinen Überlegungen hoch. „Nein, weiß ich nicht. Aber das ist eine gute Frage, die wir noch klären müssen. Es ist uns ein Rätsel: Wie kann jemand im Hochsommer auf offener Straße erstarren?“

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media