Der letzte Gruß wurde uns genommen
allein bestreitetest du den Pfad
Schneller als die Worte kommen
Verlässt du mich ohne letzten Rat

Tränenbäche sich ergießen
die Wangen salzig aufgequellt
über zittrig Lippen fließen
meine Hand noch deine hält

Finsternis droht zu verschlingen
mein achso wundgeweintes Herz
Ich allein muss sie bezwingen
All den Kummer, all den Schmerz

Ich muss nun stark und aufrecht bleiben
bis sie mit dem Wind verweht
Lass mich von ihm zu dir treiben
bis des Abschied Schmerz vergeht

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media