Ich kenne Dich nicht
Und doch spüre Ich Dich
Du hast mein Herz ergriffen
Kein Bild von Dir in meinem Geiste
Aber ich weiß, Du bist da
Stehst mir im Leben immer nah
Du, dessen Gestalt mich umgibt

Suche hier, suche dort
Wieso find' ich dich an keinem Ort
Wo bist Du nur mein Seelenheil?
Sprich mit mir!
Zeig Dich mir!
Sag mir, bist Du im Norden oder Süden? Westen oder Osten?
Wie gern' würde ich Deine Liebe kosten!?

Muss die Welt bereisen
Um dich endlich zu finden
Muss die Welt umkreisen
Um meinen Schmerz loszubinden
Aufbruch ist das, was Du mir versprichst
So will ich liegen auf Deinem Schoß
Aber ich komme von hier nicht los!

Bitte, Wecke mich auf!
Aus dem Land der Träume
Führe mich in Deine Präsenz!
Die nur Du zu finden kennst
Hast mir einen neuen Weg gezeigt
Wenn auch Du dich zu mir neigst
Gibst mir Hoffnung und Vertrauen!
Will auf Ewig Deine Augen schauen!


Comments

  • Author Portrait

    Ein sehr schöner Text und gut gedichtet!

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media