Ausgeträumt
Du warst der Traum meiner Träume,
Meine Liebe trennte weder Zeit
noch Räume.

In feurigen Flammen stand mein Herz.
Allein für Dich,
Verbrannte ich.

Ich hoffte,
Ich spürte niemals,
Dass Du gehst
Und nicht zu mir stehst!

Doch du löschtest meine Flammen
Unsere Freundschaft mit dazu.
Der Mörder meiner Träume,
dass warst DU!

--------------------------------
20.08.2015 © Felix Hartmann

Comments

  • Author Portrait

    ach dein armes herz :(

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media