Bitte erwache wieder

Ich dachte nie das ich die Person bin die in die Liebe verfällt.
Und ich dachte auch nie das ich die Person bin die es dann beendet.
Aber wenn es eine Sache gibt, die ich von mir weiß,
ist es das ich nichts über mich weiß.

Vielleicht interpretiere ich zuviel in Situationen hinein,
oder in die Worte anderer.
Aber ich weiß das die Menschen das nicht verstehen werden.

Er ist sehr sensiebel, aber er ist sehr sehr schlau.
Und machmal verstehen das die Menschen nicht,
weil er nicht die Art von schlau ist, die in der Schule gebraucht wird,
er ist einfach ein Idealist.
Er ist wie ein Genie.

Vielleicht bedeutet es etwas.
Vielleicht nicht.
In den langen rennen,
keine Erklärungen,
keine zusammenhänge durch Wörter, oder Musik, oder Erinnerungen,
können das behüten.
Die Tatsache das du da bist.
Lebend, in der Ecke der Zeit und der Welt.
Was auch immer es heisst.
Wir standen einfach nur da.
Guckten uns gegenseitig an.
Haben nichts gesagt,
aber es war die Art von nichts,
die alles bedeutete.

Sein Blick allein kann mich fühlen lassen,
als währe ich in einer komplett anderen Dimension.
Als währe ich high von ihm.
Ich konsomiere ihn wie eine Droge.
Atme tief ein und fühle mich warm,
wann auch immer er in meiner nähe ist.
Fühle mich beschützt und sicher.
Er macht das,
ohne auch nur einmal darüber nachzudenken,
das er genug ist.
Das er nicht allein ist.

Sein Herz ist einfach nur zu dunkel um sich zu kümmern.
All die harten, kalten Menschen die du triffst,
wahren mal so zart wie Wasser.

Und das ist die Tragödie vom leben.

Comments

  • Author Portrait

    Wunderschöner Text, der auch mich tief berührt hat. Vor allem der letzte Satz hat mir eine Gänsehaut bereitet. Das einzige, was mich an diesem tollen Werk gestört hat, waren die Fehler in der Rechtschreibung und Zeichensetzung, aber das macht ja den Inhalt und die Aussage nicht weniger schön ;)

  • Author Portrait

    Schöner Text, der mich auf seltsame Weise sehr berührt. Gefällt mir gut :)

  • Author Portrait

    "wahren mal so zart wie Wasser" ein freudscher Versprecher. Gut geschrieben und nach der Erkenntnis, dass man nur weis, dass man nix weis, kann es nur aufwärts gehen, denn das Leben wird immer ein Fragen und Rätseln bleiben.....

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media