Oh, ich seh die Blumen sprießen,
fröhlich aus dem Boden schießen,
Jeden Tag würd' ich sie gießen,
ihre Farbenpracht genießen,
müsst ich nicht von den Pollen nießen.

Wander ich durch Graß und Laub,
wird mir sofort die Nase taub,
von Pollendunst und Blütenstaub!
Trüg ich auch gern ein Blumenkleid,
für mich ist's leider Schnupfenzeit.

Comments

  • Author Portrait

    Wow. Echt nett und gut gelungen.

  • Author Portrait

    super!

  • Author Portrait

    Toll geschrieben! Du hast wirklich Glück, dass das nicht autobiografisch ist. Ein paar Bekannte von mit haben im Miment echt zu kämpfen. Von mir kriegst du 5/5 Sternen für dieses tolle Gedicht ;)

  • Author Portrait

    Sono contento che non soddisfa la tua autobiografia che ti piace la primavera e può amare si può chiaramente leggere dalle tue parole .- Freut mich das es nicht deiner Autobiographie entspricht, dass du den Frühling genießen und lieben kannst kann man deutlich aus deinen Worten lesen. :)

  • Author Portrait

    zum Glück keines Wegs autobiografisch da du hast Glück ... ein Freund von mir is grade ziemlich arm dran wegen dem Pollenflug :-( .... tolle gereimt übrigens :) 5/5 anti Allergie Sterne bekommst von Miri ;-)

  • Author Portrait

    Arme Amy! Allergien sind schon was Lästiges. Aber du hast die Tatsachen schön in Reime verpackt... Ah! Du bist ja gar nicht allergisch!

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media