Budosport

„Das neue Thema ist Budo. Also Selbstverteidigung. Ich habe mit Alex abgesprochen, dass er den Einstieg in das Thema macht, da er das ja schon mehrere Jahre lang macht.“, fing der Lehrer an, "Und somit schon ein wenig Ahnung hat. Und da jeder mal eine Stunde machen soll, passt das ideal." Als das Mädchen, mit unglaublich schönem Körperbau, schwarzer, enger Sporthose und roten, bauchfreiem Pulli die Halle betrat. Sie hatte den Kurs gewechselt.
„Es gibt bei mir zwei Regeln. Erstens: bei Stopp ist stopp, das heißt, man nimmt den Hebel oder die Halteposition ein wenig zurück, aber man lässt nicht los. Und zweitens: jeder der mich stört, ist für zehn Liegestütz verantwortlich, die alle machen. Und ich entscheide wann wir 10 die mache. Ok? Dann wollen wir uns mal aufwärmen.“, fing Alex an.
Sie liefen sich warm, machten 10 Liegestütz, da ein Mitschüler, der sehr lang und nicht wirklich beliebt war, da er oft andere Beleidigte und sich für was Besseres hielt. Auch beim Dehnen machten sie zwei Mal 10 Liegestütz, da mal wieder der Schüler, Malte, nicht mitmachte und noch mal 5, weil er sie nicht richtig machte.
„So jetzt sind wir aufgewärmt.“, meinte Alex als die ersten nicht mehr konnten, „Wer von euch macht Kampsport?“
Es meldeten sich von den 25 Schülern drei. Zwei davon zaghaft, und das bezaubernd schöne Mädchen.
„Ok, was ist mit euch beiden, warum so zaghaft?“, fragte Alex.
„Hab mal WT gemacht.“, meinte einer, „Ist aber lang her.“
„Und ich hatte mal Judo gemacht.“, meinte der andere.
„Könnt ihr noch fallen?“, fragte Alex.
Beide zeigten sich nicht wirklich sicher.
„Okay. Malte, komm mal.“
Malte betrat die Matte.
„Na was willst du?“
„Nichts.“, meinte Alex und rannte an ihm vorbei, doch dabei schlug er ihm mit dem rechten Arm gegen die Brust und fegte seine Beine weg. Als er kurz vor dem aufknallen war, hielt Alex Malte fest und bremste seinen Fall ab. Brachte Ihn in die Bauchlage mit einem Hebel und legte ihn dort fest.
„Was lernen wir?“, fragte Alex.
„Dass man Kleine nicht unterschätzen soll.“
„Ja, das ist gut.“
„Dass man abschlagen muss.“
„Ja, warum sagst du nicht stopp? Ich reagiere nur auf Stopp oder auf abklatschen.“, meinte Alex hart, „Aber auch dass wir alle 10 Liegestütz machen.“
Alle machten 10 bis auf Malte.
„Du auch.“
„Wie denn?“
„Auf einem Arm natürlich. Alle noch mal 10“, meinte Alex und lockerte seinen Griff nicht machte erneut mit allen anderen 10 Liegestütz, natürlich auch nur auf einem Arm.  
„Heul leise und stell dich wieder auf.“, meinte Alex als sich Malte beschweren wollte. Half ihm mit dem Hebel auf und schubste weg.

$/y

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media